Preisliste
Röntgen senden
ENDODONTIE

ENDODONTIE

Die Teile unserer Zähne, die in unserem Mund erscheinen, werden Kronen genannt. Es gibt auch Wurzelteile im Kieferknochen. Die Struktur der Zahnwurzeln variiert von Zahn zu Zahn und von Person zu Person. Die Zahnwurzeln enthalten ein Gewebe aus Gefäß- und Nervenpackung, die wir Pulpa nennen. Die Pulpa liefert die Vitalität des Zahnes. In einigen Fällen ist die Zahnpulpa infiziert und entzündet wie viele Gewebe und Organe im Körper. Entzündetes Pulpagewebe verursacht Zahnschmerzen. Der Schmerz beginnt als heißer / kalter Schmerz und kurzfristiger Schmerz, und in den späteren Stadien werden schmerzlose, lang anhaltende, pochende Schmerzen oder nächtliche Schmerzen gesehen. In einigen Fällen kann der Schmerz auf Schmerzmittel nicht mehr ansprechen. Abszesse können auch in den Zahnwurzeln beobachtet werden.

Wie erfolgt die Kanalbehandlung?

Nachdem das Problem durch zahnärztliche Untersuchung und Röntgenuntersuchung festgestellt wurde, wird der infizierte Zahn anästhesiert. Traditionelle Handwerkzeuge und moderne rotierende Werkzeuge werden verwendet, um Pulpagewebe und infiziertes Gewebe zu entfernen. Nachdem das infizierte Gewebe entfernt wurde, wird der Kanal mit speziellen Füllungsmaterialien gefüllt, um dem Zahn ein natürliches Aussehen zu verleihen. Wenn der gewünschte Zahn beschichtet werden soll, wird er mit geeigneten Materialien beschichtet. Kanalbehandlungen sollten nicht verzögert werden und müssen so schnell wie möglich durchgeführt werden. In unserer Klinik werden Behandlungen mit Sorgfalt von unseren Fachärzten auf dem Gebiet der Endodontie durchgeführt.